Veranstaltungskalender

Kooperation Huainan und Dortmund

Zeitraum: 03.02.2013

Planungsgespräch Stadtregierung Huainan und Prof. Luan

Mit der Unterzeichnung der freundschaftlichen Kooperationsrahmenvereinbarung zwischen den Städten Huainan und Dortmund, sowie den Partnern RAG Montan Immobilien GmbH und dem CIHD im Jahr2011 wurden bereits die ersten Rahmenbedingungen festgelegt.

Am 03.02.2012 trafen sich die Verantwortlichen der Stadt Huainan und Prof. Luan zu einem Arbeitsgespräch über die künftige Vorgehensweise und einer Diskussion über die Möglichkeiten der konkreten Durchführung dieser Vereinbarung im Hotel Xinjinjiang der Stadt Huainan.

Als Vertreter der deutschen Seite haben Herr Luan und die von der Stadt Huainan beauftragten Teilnehmer der Steuerungsgruppe, Herr Hu, Herr Chen, Frau Yang, Herr Ding, Herr Lu und Herr Xu, die Strukturen und möglichen Termine sowie die Zeitabläufe ausgearbeitet.

Um das Projekt reibungslos durchführen zu können ist geplant, in jeweils beiden Städten Steuerungsgruppen zu bilden. Für die Steuerungsgruppe der Stadt Huainan, unter Leitung des zuständigen Oberbürgermeisters der Stadt Huainan, wird derzeit ein Büro errichtet. Verantwortlich und zugleich Büroleiter ist der Zuständige des Entwicklungs- und Reformkomitees. Herr Lürwer, Stadtbaurat Dortmund und Herr Wilde, Leiter des Planungsamts der Stadt Dortmund, fungieren als deutsche Gruppenleiter. Auch für die deutsche Steuerungsgruppe wird ein Büro, unter der Zuständigkeit des CIHD, errichtet. Beide Büros sind primär zuständig für die Koordination, Durchführung und den Service des Projektes.

Die Projektleiter der Stadt Dortmund werden von der chinesischen Seite beauftragt, auf Basis der deutschen Konzeption – in Bezug zum aktuellen Stand der Stadt Huainan – eine ökologische Maßnahme als Musterprojekt zu bauen. Das für 2012 geplante
Kooperationsthema lautet: Umstrukturierung der Ressourcenstädte und Forschungsförderung der „Zwei-ModellStädte“. Der Hauptinhalt wird schwerpunktmäßig auf Personalfachschulungen und dem Informationsaustausch liegen. Für eine kurzfristige Schulung in Dortmund und bei der RAG Immobilien ist ein Aufenthalt im August 2012 für ca. 10 Tage geplant, für die langfristige Schulung des Fachpersonals insgesamt ca. zwei Monate. Darüber hinaus ist zum „Chinese Bean Curd Cultural Festival im September 2012“ eine Chinareise des zuständigen Dortmunder-Teams geplant, die gleichzeitig dem Informationsaustausch dient. Geplant ist auch, einen Experten aus Dortmund nach Huainan, zur Unterstützung der chinesischen Projektgruppe zu entsenden um die generelle Aufgabendurchführung zu erleichtern, Hinweise zu geben und die Planungen zu unterstützen. Die künftige Zusammenarbeit ist ein großer Schritt in die richtige Richtung. Sowohl für beide Städte und ihre Partner, als auch für beide Länder.

 


Zurück

 

nach oben