Veranstaltungskalender

Famous präsentiert sich auf dem China Gold Congress

Zeitraum: 15.09.2014

Herr Zisser stellt neue Technik auf der Veranstaltung vor

Der China Gold Congress ist weltweit eine der führenden Konferenzen für Gold und Nicht-Eisen Metalle. In diesem Jahr fand er vom 10. – 12. September 2014 in Peking statt.

Zu den Sponsoren dieser internationalen Konferenz zählen die größten chinesischen Goldproduzenten ebenso wie chinesische und internationale Finanzinstitute. Unterstützt wird der Kongress von der Staatlichen Vermögens verwaltungskommission, dem Handelsministerium, der nationalen Reform- und Entwicklungskommission, dem Ministerium für Industrie und Informationstechnologien sowie dem Ministerium für Land und Bodenschätze in der V.R. China. Selbstverständlich unterstützte auch der „World Gold Council“ diese Veranstaltung. Zu den Besuchern gehörten neben Fachpersonal auch alle führenden Entscheidungsträger der großen chinesischen Unternehmen aus diesem Bereich.

Zur Eröffnung der Konferenz fanden am 10.09 mehrere Vorträge von renommierten Experten zu unterschiedlichen Themenbereichen – wie z.B. neuen Technologien im Gold- und Nichteisen-Metall Bereich sowie innovativen Finanzierungsmodellen statt.

In dem Panel für neue Technologien präsen-tierten internationale Großunternehmen wie der finnische Anlagenbauer Outotec neueste Entwicklungen in dem Segment. Aber auch ein CIHD-Mitglied hatte die Ehre, die neuesten technischen Entwicklungen im Bereich der Bergwerks-Klimatisierung hier vorzustellen.

Die Klimatisierung der Bergwerke im chinesischen Gold- und Nicht-Eisen-Metallbergbau wird als eines der kommenden großen Probleme in China definiert, deswegen wurde die Famous Industrial Group GmbH eingeladen, um einen Überblick über die aktuellen Systeme und Technologien zur Klimatisierung von Bergwerken zu geben. Famous ist als exklusiver Vertreter der WAT Wärme-Austausch-Technik GmbH (ebenfalls CIHD-Mitglied) der führende Anbieter von Bergbau-Klimatisierung im chinesischen Steinkohle-Bergbau. Durch die gemeinsame Umsetzung zahlreicher Projekte zur Klimatisierung von Steinkohle-Zechen haben WAT und Famous eine exzellente Reputation in diesem speziellen Segment in der chinesischen Bergbau-Gemeinde.

Bis zum heutigen Tage spielte die Klimatisierung in den chinesischen Gold und Nicht-Eisen Metalle Bergwerken nur eine untergeordnete Rolle, deswegen existiert in diesem Segment bis dato auch kein umfangreiches Know-how. Insofern richtete sich der Vortrag nicht an ein normales Fachpublikum, sondern an interessierte Führungskräfte aus diesen Bergwerken ohne entsprechenden Fachhintergrund. Aufgrund dieser Voraussetzungen wurde in dem Vortrag versucht zunächst die grundlegenden Zusammenhänge des Wärmeproblems in den Bergwerken zu schildern, um dann auch konkrete Lösungsansätze vorzustellen.

Die internationale Ausrichtung des Kongresses machte es erforderlich, dass die Vorträge in Englisch zu halten waren. Dies war der Grund, weshalb Famous  ihren Prokuristen, Alexander Zisser, als Redner bestimmte. Trotz der straffen Zeitvorgabe gelang es, einen informativen und kurzweiligen Vortrag zu halten, der auf einen sehr großen Zuspruch bei den mehr als 100 Zuhörern stieß.

In der anschließenden Fragerunde wurden einige Fragen zum Thema der Klimatisierung in den Bergwerken gestellt und die Diskussion wurde auch nach Veranstaltungsende rege fortgesetzt. Es ist somit gelungen deutsches Know-how in der Bergwerks-Klimatisierung auch im chinesischen Gold- und Nicht-Eisen-Metallbergbau einzuführen. Es bleibt zu hoffen, dass die deutschen Anbieter dieser Technologie zukünftig hiervon profitieren werden.

 


Zurück

 

nach oben