Veranstaltungskalender

CIHD-Stammtisch bemi Mitglied Weber Juwelier

Zeitraum: 12.03.2016

Herr Weber und Herr Luan

Herr Weber und Herr Luan


Am 12. März fand der CIHD-Stammtisch beim Mitglied Juwelier Weber in Gelsenkirchen statt. Über 20 chinesische und deutsche Unternehmen haben daran teilgenommen. Herr Alfred Weber, Inhaber in der 4. Generation von Juwelier Weber, hat den CIHD-Stammtisch tatkräftig unterstützt.

Der Präsident des CIHD und Geschäftsführer, Prof. Wolfgang Luan, hat zuerst ein Grußwort an alle Anwesenden gerichtet. Der CIHD wurde im Jahr 2002 mit der Unterstützung von damaligem chinesischen Botschafter in Deutschland, Herrn Ma Canrong, gegründet. Seit einigen Jahren sind kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) aus Deutschland, hauptsächlich aus den Bereichen Maschinenbau, Elektronik, Automobilzulieferer sowie Logistik und Handel, Mitglied im CIHD geworden. Da sich zahlreiche chinesische Unternehmen in Deutschland angesiedelt haben, hat der CIHD im Jahr 2015 beschlossen auch chinesische Mitglieder anzunehmen. Die Teilnehmer des Stammtischs sind meisten private chinesische Investoren oder Repräsentanten der chinesischen Städte in Deutschland.

Herr Weber hat allen Gästen die Schweizer Uhren aus dem 19. Jahrhundert und der deutschen Glashütte vorgestellt, damit sie sowohl über die Technik der Uhren von Piaget, Chopard, Cartier besser informiert sind und damit auch den Wert der Uhren besser einschätzen können. Nach dieser Vorstellungen haben alle Gäste interessiert die verschiedenen Uhren der Top-Marken angesehen und anprobiert.

Im Rahmen des diesjährigen Stammtisches des CIHD haben die chinesischen Unternehmen nicht nur interessante Informationen über Uhren mitnehmen können, viel mehr konnten sie auch zahlreiche Freunde gewinnen. Zum Ausklang wurde zu einem gemeinsamen Imbiss geladen.

 

 

 

Zurück

 

nach oben