Veranstaltungskalender

Suqian-Delegation zu Gast beim CIHD

Zeitraum: 23.05.2016

Gemeinsames Foto von Suqian-Delegation und CIHD


Zwischen dem 23. Mai und dem 27. Mai hat die Suqian Delegation, unter der Leitung von Frau Tao Meixia, stellvertretende Direktorin des Volkskongresses der Stadt Suqian, Europa besucht. Während des Aufenthaltes hat Suqian Delegation neben einigen Wirtschaftsveranstaltungen auch den Chinesischen Industrie- und Handelsverband e.V. in Deutschland (CIHD) in Düsseldorf besucht.

Suqian ist die jüngste Präfektur-Stadt in der Provinz Jiangsu und hat eine Fläche von 8.555 Quadratkilometern mit ca. 5 Millionen Einwohnern. Suqian war die Heimatstadt des Königs Western Chu Xiang Yu (232 v. Chr. Bis 202 v. Chr.) . Seit zwei Jahrzehnten hat sich Suqian nachhaltig gewandelt und ist heute eine Industriestadt mit vielen Unterscheidungsmerkmalen geworden. Besonders hat die Stadt Suqian grossen Vorteil im Bereich intelligenter Geräte, grüne Baustoffe, Altenpflege, Logistik, Lebensmittel- und Getränkeindustrie(insbesondere bei der Herstellung von Liquor) und der Möbelindustrie. Frau Tao stellt fest, dass seit den Anfängen des wirtschaftlichen Austausches in 2014, die Beziehungen zwischen Suqian und Deutschland immer intensiver geworden sind. Herr Oberbürgermeister Wang Tianqi ist zweimal nach Deutschland gekommen um deutschen Unternehmen die Stadt Suqian zu präsentieren. Im September 2015 hat Suqian mit der deutschen Stadt Neuwied eine Partnerschaft geschlossen um die Zusammenarbeit mit deutschen Organisationen im Bereich Berufsausbildung, Abwasserbehandlung und Altenpflege zu verstärken.

Nach dem Gespräch hat die Geschäftsführerin des CIHD, Frau Stella Wang, die Stadt Suqian als einen potenziellen Partner für deutsche Unternehmen aus dem Bereich der „Grüner Baustoffe“ und eines großen deutschen Gesundheitskonzern empfohlen. Abschließend hat Frau Wang mit den anwesenden Vertretern der Stadt Suqian über die Möglichkeit weiterer Kooperationen diskutiert.

 

 

 

 

Zurück

 

nach oben