Veranstaltungskalender

Unterzeichnung eines Kooperationsrahmenabkommens zwischen CIHD und Stadtbezirk Sucheng der Stadt Suqian

Zeitraum: 31.07.2017


Seit seiner Gründung hat es sich der CIHD zur Aufgabe gemacht, Kontakte zwischen mittelständischen Unternehmen, politischen sowie wirtschaftlichen Entscheidungsträgern der BRD und der VR China aufzubauen und zu intensivieren. Bei regelmäßigen Veranstaltungen, Unternehmertreffen und Beratungsgesprächen sowie in seinen CIHD-Magazinen versorgt der Verband seine Mitglieder mit aktuellen wirtschaftlichen und kulturellen Informationen und trägt zur Förderung der freundschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Staaten bei. Der CIHD befindet sich in enger Zusammenarbeit mit der chinesischen Botschaft in Berlin, dem Generalkonsulat in Düsseldorf, sowie der Deutschen Botschaft in Beijing. Darüber hinaus unterstützt der CIHD kontinuierlich soziale Aktivitäten und Projekte. 

Im Mai 2017 unterzeichneten der CIHD und die Bezirksregierung Sucheng der Stadt Suqian ein Kooperationsrahmenabkommen zur tieferen Zusammenarbeit beider Seiten.

Mit der Gründung der Kooperationspartnerschaft bauten der CIHD und der Stadtbezirk Sucheng eine multilaterale Plattform und ermöglichen somit einen engeren Austausch. Mit der Unterstützung von Sucheng fördert der CIHD seine Mitgliedsunternehmen auf dem chinesischen Markt. So werden bilaterale Kompetenzen gefördert und schafft die Basis für einen Win-Win.

Suqian ist eine bezirksfreie Stadt mit etwa 5,22 Millionen Einwohnern und einer Fläche von 8.341 km² in der ostchinesischen Provinz Jiangsu. Suqian ist die jüngste Präfektur-Stadt in der Provinz und hat eine Fläche von 8.555 Quadratkilometern mit ca. 5 Millionen Einwohnern. Suqian war die Heimatstadt des Königs Western Chu Xiang Yu (232 v. Chr. Bis 202 v. Chr.). Seit zwei Jahrzehnten hat sich Suqian nachhaltig gewandelt und ist heute eine Industriestadt mit vielen Alleinstellungsmerkmalen geworden. Besonders hat die Stadt Suqian hervorzuheben sind die Branchen IT (künstliche Intelligenz), grüne Baustoffe, Altenpflege, Möbelindustrie, Logistik und die Lebensmittel- und Getränkeindustrie (insbesondere bei der Herstellung von Likör). Sucheng ist ein Stadtbezirk der bezirksfreien Stadt Suqian. Er hat eine Fläche von 866 km² und zählt ca. 850.000 Einwohner (2004).

Suqian Port Industrial Park befindet sich in Kernbereich der Stadt Suqian, der von seiner verkehrsgünstigen Lage profitiert. Der Suqian-Industriepark verfügt eine Gesamtfläche von ca. 1.098,00 Hektar. Um einen voll funktionsfähigen und erstklassigen Service für die Kunden anzubieten, wurde für jeden Bereich ein Forschungsinstitut im Industriepark gegründet. Darüber hinaus organisiert der Industriepark mit Hilfe der Stadtregierung eine Informationsplattform, die Universitäten und Unternehmen in Suqian verbindet. So werden zum Beispiel technische Probleme von Kunden kollaborativ bearbeitet und gelöst.

NRW und die Provinz Jiangsu begründeten 1984 eine Partnerschaft für die wirtschaftliche und technologische Zusammenarbeit. Um steigender Nachfrage aus Wirtschaftskreisen zu begegnen und die Kooperation zu erweitern, wurden mit Unterstützung beider Regierungen Repräsentanzen in Nanjing und in Düsseldorf gegründet. Seit den Anfängen des wirtschaftlichen Austausches in 2014 sind die Beziehungen zwischen Suqian und Deutschland immer intensiver geworden. Herr Oberbürgermeister Tianqi Wang besuchte Deutschland bereits zwei Mal, um deutschen Unternehmen die Stadt Suqian zu präsentieren. Im September 2015 hat Suqian mit der deutschen Stadt Neuwied eine Partnerschaft geschlossen um die Zusammenarbeit mit deutschen Organisationen im Bereich Berufsausbildung, Abwasserbehandlung und Altenpflege zu verstärken.

Es gibt eine lange Geschichte der Zusammenarbeit zwischen dem CIHD und der Stadt Suqian. Zwischen dem 23. Mai und dem 27. Mai hat eine Delegation aus Suqian, unter der Leitung von Frau Meixia Tao, stellvertretende Direktorin des Volkskongresses der Stadt Suqian, Europa besucht. Während des Aufenthaltes hat die Delegation neben einigen Wirtschaftsveranstaltungen auch den CIHD besucht. Am 24. Oktober 2016 war eine Delegation aus Sucheng unter der Führung des Parteisekretärs des Stadtbezirks Sucheng, Herrn Chengqian Pei, zu Gast beim CIHD.

Der CIHD hofft, dass durch die Kooperation mit Sucheng wirtschaftliche, politische und kulturelle Themen zwischen China und Deutschland weiter gefördert werden können und dass dadurch eine langwierige Freundschaft entsteht.


 

 

 

 

Zurück

 

nach oben